Dr. Karsten Reichmann

Dr. Karsten Reichmann

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin Unfallarzt der Berufsgenossenschaften (D-Arzt) Ärztlicher Leiter Chirurgie und Endoprothesenzentrum der Waiblinger Zentralklinik

Andreas Schlüter

Andreas Schlüter

Facharzt für Chirurgie, Notfallmedizin und Chirotherapie. Belegarzt der Waiblinger Zentralklinik

SPRECHZEITEN
Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 12.00 Uhr

SPORTLERSPRECHSTUNDE
Notfälle vom Wochenende
Montag 8.00-12.00 Uhr

TERMINE NACH VEREINBARUNG
Notfälle, Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle

Termin ausmachen

Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen.

In unserer täglichen Sprechstunde wenden wir uns ganz Ihren gesundheitlichen Problemen zu. Nach eingehender Diagnostik werden wir versuchen, Lösungen in Ihrem Sinne zu finden. Ob große oder kleine Beschwerden, wir machen keinen Unterschied. Unser Leistungsspektrum deckt nahezu die gesamte Palette der orthopädisch/unfallchirurgischen und der allgemeinchirurgischen Krankheitsbilder ab.

Durch unsere Möglichkeit zur stationären Versorgung in der Zentralklinik Waiblingen (Belegarzt) und der ambulanten Operationen in den hochmodernen Operationsräumen unserer Praxis können wir konservativ oder operativ auf alle individuellen Krankheitsbilder eingehen.
Dieses Rundum-Angebot erlaubt darüber hinaus Prothetik (Kniegelenk/Hüfte) und die Versorgung von Frakturen ebenso wie laparoskopische Eingriffe (TAPP, Galle, Blinddarm etc).

Aktuelles

Videosprechstunde-Reichmann-Schlüter

Liebe Patienten,
bisher konnten und können wir unseren Betrieb ganz normal aufrecht halten.
Wir haben uns entschlossen, in kleinem Umfang, eine Videosprechstunde anzubieten.

Die Praxis Reichmann/Schlüter steht wegen der aktuellen Coronaepidemie für chirurgische und orthopädische Notfallpatienten, zur Entlastung der Ambulanzen der Rems-Murr-Kliniken, werktags von 8-18 Uhr zur Verfügung.

Liebe Patientinnen- und Patienten,
die Corona-Krise hält leider weiter an. Täglich ändern sich die Gegebenheiten. Auf all die Änderungen werden wir nicht täglich eingehen.

Fragen

Barrierefreier Zugang

Die Aufzug-Anlage im Gebäude Querspange führt bis in die Tiefgarage und gewährleistet einen barrierefreien Zugang auf alle Stockwerke.

Wo finde ich Patienten Informationen?

Gehen Sie auf die Serviceseite dort finden Sie die wichtigsten Informationen. Gerne können Sie uns auch telefonisch erreichen 07151 1722-21 und -24.

Sportverletzung am Wochenende

Notfälle vom Wochenende können montags von 8.00 - 12.00 Uhr in die Sportlersprechstunde kommen.

Benötige ich eine Überweisung?

Eine Überweisung benötigt nur der Patient, der am Hausarztmodell teilnimmt. Aber auch in diesem Fall bitte die Gesundheitskarte nicht vergessen.

Wie lange muss ich auf einen OP-Termin warten?

In der Regel ist eine Terminierung innerhalb von 14 Tagen möglich.

Die Terminvereinbarung erfolgt nach Dinglichkeit und nach Ihrer persönlichen Planung.

Wie lange warte ich auf einen Termin?

Je nach Beschwerden, Erkrankung und Dringlichkeit werden wir versuchen in weniger als einer Woche Ihnen einen Termin in unserer Praxis zu organisieren.

Notfälle, Schul- und Arbeitsunfälle werden bei uns sofort behandelt.

Terminvereinbarung?

Aufgrund zahlloser Anrufe während unserer Sprechstunde, ist unsere telefonische Erreichbarkeit unter Umständen zu bestimmten Zeiten etwas eingeschränkt. Haben Sie hier bitte Verständnis und nutzen Sie gerne auch  zur online-Terminvereinbarung unserer Kontaktformular.

Was bedeutet Unfallarzt der Berufsgenossenschaft?

In unserer Praxis sind Fachärzte für Chirurgie oder Orthopädie mit besonderen Kenntnissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der Unfallmedizin tätig. Sie müssen neben der erforderlichen personellen, räumlichen und medizinisch-technischen Praxisausstattung eine ständige unfallärztliche Bereitschaft gewährleisten. Hierfür ist eine besondere Zulassung durch die Berufsgenossenschaft notwendig.

Sie führen die fachärztliche Erstversorgung durch und entscheiden ob eine Weiterbehandlung durch Hausarzt oder Facharzt bzw. durch eine entsprechend ausgestattete Klinik erfolgen muss. Das Ergebnis seiner Untersuchung hält er in einem Bericht (D-Bericht) fest.

Im Notfall ist eine schnelle medizinische Hilfe wichtig und es kann nach einem Unfall jeder Arzt aufgesucht werden. Wer nach einem Arbeitsunfall jedoch länger als eine Woche behandelt wird oder auch am Tag nach dem Unfall noch arbeitsunfähig ist, muss zum Durchgangsarzt überwiesen werden.

Auch wenn Sie Heil- oder Hilfsmittel benötigen oder eine Wiedererkrankung aufgrund eines Unfalles bei Ihnen auftritt, müssen Sie einen D-Arzt aufsuchen.

Patientengeschichten

Was ein Riss der Achillessehne und die Schwangerschaft in der neunten Woche miteinander zu tun haben?

Chantal, wie unsere Patientin für diese Geschichte heißen soll, weiß es. Weil sie beides erlebt hat. Und so erklärt sich auch, warum Dr. Karsten Reichmann als Chirurg noch vor dem Gynäkologen – und überhaupt vor allen anderen – von der Schwangerschaft erfahren hat.

Geschichte lesen

Medizinische Schwerpunkte

Individuelle Schwerpunkte

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.