Operationssaal im Container

Sie sind eine Behelfsmaßnahme, bis die Brandschäden vor allem in der Lüftungsanlage der regulären Operationssäle im dritten Stock der Zentralklinik endgültig beseitigt sind: Die Container auf der Terrasse des Gebäudes, die ausgestattet sind, wie ganz reguläre moderne OPs. In ihnen operieren bis voraussichtlich Anfang nächsten Jahres sowohl die Chirurgen der Zentralklinik wie auch die Belegärzte.

Zurück